Überspringen zu Hauptinhalt
+41 41 520 61 11 info(at)tapmed-swiss.ch

Corona Virus – Vorsichtsmassnahmen für TapMed – Mitarbeiter

Der BVMed rät den Mitarbeitern seiner Mitgliedsunternehmen sowie allen Beschäftigten im Gesundheitswesen in Bezug auf das Coronavirus besonnen zu handeln. Dennoch sollte die Situation ernst genommen werden, insbesondere solange die Übertragungswege und -ketten sowie die Inkubationszeiten noch unklar sind. Bekannte Symptome sind Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber, einige Betroffene leiden auch an Durchfall. Diese Symptome müssen jedoch nicht zwingend auftreten.

Die wichtigsten Handlungsanweisungen, die direkt für TapMed – Mitarbeiter von Bedeutung sind, hier in Kurzform:

  1. Verzicht auf Händeschütteln und Umarmungen zur Begrüssung.
  2. Konsequente Händehygiene. Hände regelmässig und vor allem nach Kontakt mit fremden Personen mindestens immer 20 Sekunden waschen. infektionsschutz.de/haendewaschen.html
  3. Mit den Händen nicht das Gesicht berühren
  4. Hygiene beim Husten und Niesen beachten : infektionsschutz.de/hygienetipps/hygiene-beim-husten-und-niesen.html
  5. Nach Möglichkeit Abstand zu hustenden und niesenden Menschen halten : infektionsschutz.de/hygienetipps/barrieremassnahmen.html
  6. Geschirrtücher in der Küche nur einmal benutzen. Nach Gebrauch in den dafür vorgesehenen Behälter abwerfen
  7. Von mehreren Personen benutzte Tastaturen und Geräte (Habel Tastatur, zentrale Drucker) öfters mit Desinfektionstüchern reinigen. Türklinken und Handläufe ebenfalls öfters reinigen
  8. Die Lenkräder in Pool-Fahrzeugen nach Benutzung mit Desinfektionstüchern reinigen

Bei Anzeichen auf eine mögliche Coronavirus-Infektion bitte zunächst zu Hause bleiben, den Hausarzt, den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter 116 117 oder das zuständige Gesundheitsamt nur telefonisch – und nicht persönlich – informieren. Ihr zuständiges Gesundheitsamt finden Sie hier: tools.rki.de/plztool

Vielen Dank und mit der verpflichtenden Bitte, die empfohlenen Schutzmassnahmen unbedingt einzuhalten.

Corona Virus – Vorsichtsmassnahmen für TapMed – Mitarbeiter

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche